Roter Thun Atún Rojo Salvaje del Estrecho

Roter Thun in Olivenöl

Der erlesenste Teil des besten Roten Thun der Welt

wird von Conservera de Tarifa filetiert und konserviert. Die drei edelsten Stücke des besten Thunfisch zur Erstellung dieser Premium Fischkonserven:

Tarantelo, Ventresca und Morrillo

Ein Geschmackserlebnis in Premiumqualität

Roter Thun, jetzt in unserem Extra Angebot - Gama Salvaje

  • In Tarifa wird gesagt, dass der beste rote Thun, den Sie jemals probieren werden von JC Mackintosh ist. Sehr wahrscheinlich schon. Aus diesem Grund arbeitet Conservera de Tarifa Hand in Hand mit diesem familiären Fischereiunternehmen zusammen.
  • Um Ihnen ein qualitativ hochwertigstes Produkt anzubieten, das von einer traditionellen und zu 100% nachhaltigen Fischerei ausgeht und bis zu dem traditionellem Prozess der Aufbereitung und des Konservieren reicht, der die Conservera de Tarifa auszeichnet.
  • Dieser Fisch wird auch Blauflossen-Thunfisch genannt, sicherlich wegen seiner oberen dunkelblauen Färbung und seiner meist bläulichen ersten Rückenflosse, um von der Wasseroberfläche getarnt zu sein.
  • Rote Thunfische werden mit wissenschaftilichem Namen Thunnus thynnus bezeichnet und die Thune können eine Geschwindigkeit bis zu 80km/h erreichen.
  • Durch streng kontrollierte Fangquoten, nicht nur in Tarifa, werden Thune mit 300 Kilogramm gefangen. Der größte gefangene war über 4 Meter groß und über 600 Kilogramm schwer.
  • Rote Thune sind in nahezu allen Weltmeeren zu Hausen. Vor Tarifa zieht der ostatlantisch Bestand durch die Straße von Gibraltar vom Atlantik ins Mittelmeer und zurück.

Möchten Sie mehr über einen der von Köchen am meisten geschätzten Fische erfahren? Lesen Sie bitte weiter!

Roter Thunfisch nach seinen Bereichen und Farben

Wilder Roter Thunfisch hat, wie die besten Produkte, eine besondere Farbe. Die obere Hälfte dieser silbernen Riesen des Meeres ist dunkler. Der untere, klarer. Dies ist ihre beste Tarnwaffe, da sie von oben mit dem Meeresboden und von unten mit der Klarheit des Himmels verwechselt werden. Die hellere Lende ist fettiger und besteht aus dem weißen Schwanz, der Tarantelo und einem der wertvollsten Teile: der Ventresca. Nahe dem Kopf befindet sich das exquisite Morrillo, das Mormo, das Contramormo und die Facera.

Bei Conservas de Tarifa werden drei der edelsten und feinsten Schnitte für die Gama Salvaje ausgewählt:

Bauchfleisch Tarantelo

Roter Thun Bauchfleisch Tarantelo in Spitzen Qualitaet

Auf halbem Weg zwischen mager und fett ist Tarantelo einer der besten Teile des roten Thunfisch. Es ist halbfett (sein Fettanteil ist etwas niedriger als der des Thunfischbauchs), fleischig, rötlich im Aussehen und von großartigem Geschmack.

Jetzt Tarantelo kaufen

Bauchfleisch Ventresca

In Japan ist es als O-Bull bekannt, was "von überlegener Ausgeglichenheit" bedeutet. Und es ist nicht umsonst, denn es ist der rosigste und süßeste Schnitt vom Thunfisch, einer der erlesensten und der mit dem höchsten Gehalt an etablierten Fetten (Omega 3).

Roter Thun Bauchfleisch Ventresca in Spitzen Qualitaet

Jetzt Ventresca kaufen

Rückenfleisch Morrillo

Roten Thunfisch Rückenfleisch Morilloin Spitzen Qualitaet

Ist Aufgrund seines Fettgehalts von fast 30% und dank seines intensiven Geschmacks einer der begehrtesten Teile vom Thunfisch. Das Fleisch ist exquisit, fein und zart und sehr saftig. In der Gama Salvaje wird es von rotem Paprika und Erbsen begleitet, einer seiner traditionellsten Versionen.

Jetzt Morrillo kaufen


Nachhaltige Fischerei und JC Mackintosh in der Straße von Gibraltar

Wenn wir über JC Mackintosh sprechen wissen wir, dass wir uns einer Philosophie der nachhaltigen Fischerei gegenübersehen, einem absoluten Respekt für die Tierarten und einem absoluten Engagement für die Ökologie und die Meereswelt. Seine Flotte operiert vor der Küste von Tarifa, einem der besten Orte der Welt, um wilden Roten Thun zu fangen. Dank seiner Strömung und der Wassertemperatur kann roter Thun sich frei von den reichsten und vielfältigsten Arten, wie Fisch und Weichtieren ernähren. Das verleiht seinem Fleisch einen einzigartigen Geschmack. Das Fangen, Handling und der Umgang sind wesentliche Prozesse zur Sicherung der Fischqualität. Hierzu werden handwerkliche Fangtechniken japanischen Ursprungs eingesetzt, die sich durch Nachhaltigkeit und Respekt für die Art auszeichnen.

Die nachhaltige Fischfangmethode Green Stick

eine alte japanische Praxis ist die selektivste aller Arten des Fischfangs, da nur große Blauflossen Thunfische (Thunnus thynnus) gefangen werden.

  • Beifang anderer Arten wie Delphine, Haie oder Schildkröten wird vermieden.
  • Mit dieser Methode wird das ganze Jahr über Fisch von Flotte von JC Makintosh gefangen.
  • Es wird eine relativ lange Angelrute an der mehrere Köder in bestimmter Höhe angebracht sind.
  • Diese sind relativ groß und verursachen beim Hinterherziehen viel Aufsehen, um nur die großen Thune zu erreichen.
  • Bitte lesen Sie hier weitere Informationen zur nachhaltigen Fischerei für Fischkonserven

Die Premium Fisch Produkte

Roter Thun Atún Rojo Salvaje del Estrecho haben etwas, das sie einzigartig macht!
Zusätzlich zu dem manuellen und handwerklichen Verfahren bei der Zubereitung stammt der Rote Thunfisch, mit dem die Ventresca, Tarantelo und Morrillo Konserven hergestellt werden, aus einer in Spanien kaum bekannten und praktizierten Fischereimethode. Diese Methode verleiht den Edel Fischkonserven einen exquisiten und einzigartigen Geschmack. Wir sprechen über die Ike Jime Methode.

Nachhaltige Fischerei Green Stick

Die Ike Jime Methode

besteht aus einer in Spanien noch ungewöhnlichen manuellen Fischfangmethode um die Produktqualität zu verbessern. Ike Jime erfordert hohe Präzision in der Umsetzung damt der Stress für die Fische minimiert ist. Diese Art des Verständnisses der Fischerei, die nachhaltig und artenschonend ist passt perfekt zu der Philosophie der Tradition und Exklusivität, die in der Conservera de Tarifa dazu führt, die höchste Qualität der Fisch Konserven zu erreichen und damit ein Zeichen der Exzellenz zu bewahren.

La ruta del atún - Die Route des Thunfischs

Wenn der Frühling kommt, übernehmen die Almadrabas den Horizont von Cádiz. Es ist der Moment, in dem der Rote Thunfisch in die warmen Gewässer des Mittelmeers zurückkehrt, in denen er geboren wurde. Das tun sie, um zu laichen und Nachwuchs zu bekommen.
Die Reise war lang. Eine Migrationsfähigkeit von 15 bis 50 Kilometern pro Tag über Entfernungen von mehr als 8.000 Kilometern, um ihren jährlichen Reproduktionszyklus zu vollenden. Dieses außergewöhnliche nautische Können wird auch heute noch von Forschern untersucht. Die Meereswissenschaftlerin Molly Lutcavage erklärt einige Hypothesen: Einerseits könnte der scharfe Geruchssinn der Thunfische ihnen helfen, eine chemische Karte des Ozeans zu entwerfen. Andererseits ist nicht ausgeschlossen, dass sie mit Hilfe der Sterne als Orientierungshilfe navigieren oder terrestrische Magnetfelder aufspüren können.
Während dieser Wanderung nutzt der Thunfisch die Strömungen der Straße von Gibraltar, um Energie zu sparen. Dort wird der Fang umgesetzt und von ihm und seiner Methodik hängt in hohem Maße der Geschmack und die Qualität des Fisches ab

Der Fang von Rotem Thun: ein Wendepunkt

Während des Fangs befinden sich die Thunfische in einer Stresssituation, und ihr Körper reagiert mit Nervenreizen, die als Anoxie bezeichnet werden und eine Sekretion von Milchsäure produzieren, die sich in ihren Muskeln ausbreitet. Dadurch erhält das Fleisch ein gekochtes, bräunliches Aussehen und der pH-Wert sinkt, was den Abbauprozess beschleunigt. Dieses Phänomen ist im japanischen Sprachgebrauch als "burned meat syndrome" oder "yake" bekannt und beeinträchtigt sowohl die Qualität, den Endgeschmack des Stücks erheblich und führt zu einem erheblichen Preisverfall.
Um dies zu vermeiden, haben die Japaner als große Kenner des Maguro Atún in Japan eine Technik entwickelt, die die Laktatabsonderung eliminiert und erreicht, dass die Fische weniger leiden. Dies ist als Ike Jime bekannt.

Ike Jime: respektvoller Fischfang.

Die Ike Jime ist eine schnelle Methode, die das Leiden der Fische verringert, so dass ihre organoleptischen Eigenschaften erhalten bleiben. Farbe, Geschmack und Textur des Fleisches werden erheblich verbessert. Die Technik besteht darin, die Großhirnrinde des Fisches zu durchqueren, um eine Anoxie und die Ausdehnung der Milchsäure durch die Muskeln zu vermeiden. Dann wird ein Draht durch das Rückenmark vom Schwanz zum Kopf eingeführt, um eventuelle Nervenreflexe zu unterbrechen. Der Fisch stirbt schnell, blutet aus und behält seinen natürlichen Geschmack und seine Textur besser.

Der Wert von Ike Jime. Eine exklusive Kunst.

Mit der Ike-Jime-Methode soll die schmerzlose Blutung, die bei Fleisch stattfindet, nachgeahmt werden, um Stress zu vermeiden. Andrés Médici vom Restaurant Osushi reflektiert, dass "niemand eine Kuh im Wasser ertrinken lassen und sie dann essen würde. Wir würden das sehr grausam finden, und doch wird es jeden Tag mit Fisch gemacht. Wir denken nicht im Fischgeschäft darüber nach, aber der meiste Fisch, den wir essen, stirbt in den Netzen oder auf dem Deck eines Bootes".
Wie alle manuellen Techniken muss der Ike Jime von einem Spezialisten ausgeführt werden, da die Schnitte präzise und schnell ausgeführt werden müssen. Dies fördert die Nachhaltigkeit und verhindert missbräuchliche Industriepraktiken. In Japan zahlen die Menschen 50 % mehr für Fische, die mit der Ike-Jime-Technik geschlachtet werden. In den Vereinigten Staaten, Neuseeland und Australien ist dies eine gängige Praxis. In Spanien ist es jedoch eine sehr wenig genutzte Methode, und JC Mackintosh war einer der Pioniere bei der Durchführung dieser Methode.

Kurz gesagt, die Ike-Jime-Technik ist ein System, das den Fisch schnell ausbluten lässt und verhindert, dass sein Fleisch schlecht schmeckt. Wenn die Stücke ausgeblutet sind, werden sie in eine Mischung aus Wasser und Eis gelegt und zu den Einrichtungen in Tarifa transportiert, wo die Thunfische weiterverarbeitet werden und in der Konservenfabrik in Tarifa ankommen.

TarifaFisch importiert

für Sie diese Highlights unter den Fischkonserven. Bestellen Sie jetzt, es wird bestimmt ein Erfolg!

Bitte lesen Sie auch Gründe für unsere Top Fischkonserven und Thunfisch aus der Dose - die gesunde Low Carb Ernährung

und besuchen Sie unseren Blog Thunfisch Rezepte


Wir wissen, dass

Roter Thun - einer der größten gastronomischen Schätze

von heute und aller Zeiten ist. Rotes Gold, silberner Stier, die Pata Negra der Meeres, der Iberer, der die Meere überquert...

Wie auch immer das Pseudonym, wir erkennen, dass die Qualität seines Fleisches und sein endgültiger Geschmack definitiv von seinem Fang abhängen. Aus diesem Grund wird roter Thun von der "Conservera de Tarifa" für das Premium Sortiment den besten roten Thunfisch aus der Straße von Gibraltar und die effektive Ike Jime Methode, die von JC Mackintosh angewendet wird, ausgewählt.

Roter Thun Atún Rojo Salvaje