▷Empanadas mit Thunfisch

▷Empanadas mit Thunfisch

Empanadas mit Thunfisch und saftigen Blätterteig

Rezeptbeschreibung:

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht - Mittel
  • Bearbeitungszeit: 1,30 Stunden
  • Temperatur: Zwischen 160º und 180º
  • Wie man kocht: Backofen
  • Anzahl der Personen: Rezept für 6 bis 8 Personen

Zutaten für den Blätterteig:

  • 1/2 Kilo Mehl
  • 1/2 Glas Öl
  • 1/2 Glas warmes Wasser
  • 60 ml Weißwein
  • 1 Beutel Hefe
  • 1 geschlagenes Ei

Zutaten für die Füllung:

Wie bereiten Sie den Teig für das Empanadas Rezept vor?

Die Zubereitung des Teigs für die selbstgemachten Empanadas ist nicht so schwierig, wie wir vielleicht denken. Es wird viel einfacher sein, wenn wir die richtigen Utensilien zur Verarbeitung der Lebensmittel haben.
Der Empanadas-Teig sollte nicht zu viel gemischt werden und unsere Küchenmaschine wird uns sicher dabei helfen, die Arbeit richtig zu erledigen.

Hier sind die erforderlichen Schritte:

  1. Man muss in der Küchenmaschine die Mischung aus Mehl und Salz herstellen.
  2. Kleine Portionen Butter, Ei, Wasser oder Milch werden hinzugefügt und gemischt, bis sich Teigkugeln bilden.
  3. Nehmen Sie den Teig aus der Küchenmaschine und formen Sie mit den Teig zu einer Kugel.
  4. Sie können zusätzliche Milch oder Wasser hinzufügen, wenn Ihr Teig zu trocken ist.
  5. Trennen Sie den Teig in zwei große Kugeln und zerdrücken Sie diese zu einer Scheibenform.
  6. Nehmen Sie dann ein Nudelholz und dehnen Sie den Teig auf die gewünschte Dicke. Wir können eine Form verwenden, um den gewünschten Durchmesser zu erhalten.
  7. Wir müssen nun die Füllung, wie folgt beschrieben, hineingeben und verteilen. Sobald dies geschehen ist, ist unser Teig bereit zum Backen.

Wie erstellen wir die Füllung der Thunfisch Empanadas?

  1. Olivenöl in die Pfanne geben, bis es die gewünschte Temperatur erreicht hat.
  2. Die zuvor in Würfel gewürfelten Zwiebeln und Paprika hinzufügen.
  3. Frittierte Tomaten einbeziehen oder, wenn Sie es vorziehen, Ihre eigenen natürlichen Tomaten zubereiten, indem Sie die Kerne entfernen und sie fein hacken
  4. Salzen und pochieren lassen.
  5. Sobald das Gemüse pochiert ist, passieren wir es mit einem Sieb. Als Trick können wir das Öl, mit dem wir das Gemüse gebraten haben später verwenden, um den Teig für die Empanada herzustellen.
  6. Fügen Sie das pochierte Gemüse, die gebratene Tomate, den Thunfisch, das gehackte Ei und einen Löffel Paprika in die Pfanne.
  7. Geben Sie alles zusammen für etwa 5 Minuten auf's Feuer und wenn alles gut vermischt ist, haben wir unsere Empanada-Füllung fertig.
  8. Sobald es etwas abgekühlt ist verteilen Sie den Sofrito auf dem Blätterteigsboden und bedecken es mit der zweiten Schicht.
  9. Nicht vergessen an den Rändern fest verschließen.
  10. Streichen Sie die oberste Schicht des Blätterteigs mit vorher geschlagenen Eiern ein, auf diese Weise erhalten Sie einen goldenen Effekt (einmal gebacken), der das Aussehen Ihrer Thunfisch-Empanada viel ansprechender macht.

Wenn der Ofen bereits auf etwa 180º aufgeheizt ist, stellen Sie Ihre Empanada für 30 Minuten hinein (achten Sie darauf, dass sie nicht zu braun wird).

Achten Sie auf die optimale Backzeit, dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Je nach Gusto sind die Empanadas auch noch etwas warm sehr lecker. Ein sehr beliebtes Empanada Rezept, nicht nur als spanische Tapas zwischendurch!

Empanadas mit Thunfisch TarifaFisch

Post Kommentare