▷Die Bedeutung der Siegel auf den Fischdosen

▷Die Bedeutung der Siegel auf den Fischdosen

Was bedeuten die Siegel und Informationen auf jeder Verpackung der Fischdosen von Conservera de Tarifa?

Eine Dose Conservera de Tarifa enthält nicht nur das beste Produkt aus dem Meer. Es ist auch das Ergebnis jahrelanger Arbeit und Anstrengungen, ein tadelloses Fischprodukt von höchster Qualität mit absolutem Respekt für die nachhaltige Fischerei und die handwerklichen Produktionsverfahren herzustellen. Dies hat die Garantien und Siegel eingebracht, die die Verpackungen auszeichnen. Aber was bedeutet das alles? Heute erklären wir es Ihnen!


Nachhaltigkeit der Fischerei

SIEGEL DER GESCHÜTZTEN GEOGRAFISCHEN ANGABE

Die geschützte geografische Angabe (g.g.A.) ist eine 1992 von der Europäischen Union geschaffene Qualitätsbezeichnung. Sie dient der Identifizierung des geografischen Ursprungs eines Lebensmittels, dessen Qualität oder Ansehen genau auf seinen Ursprungsort zurückzuführen ist. Um das Zeichen zu erhalten muss es höhere Qualitätsanforderungen erfüllen als andere Erzeugnisse und mindestens eine der Erzeugungs-, Verarbeitungs- oder Aufbereitungsstufen muss in dem Gebiet erfolgen, von dem es seinen Namen erhält.


SIEGEL DES VERORDNUNGSRATES FÜR GESCHÜTZTE GEOGRAFISCHE ANGABEN MAKRELE VON ANDALUSIEN UND MELVA VON ANDALUSIEN

Der "Consejo Regulador de Caballa y Melva de Andalucía" (Andalusischer Regulierungsrat für Makrelen und Fregattenfisch) entstand aus dem Zusammenschluss mehrerer andalusischer Konservenhersteller, die sich um die Erhaltung traditioneller und handwerklicher Verfahren bei der Herstellung ihrer Produkte bemühten. Im Jahr 2009 hat die Europäische Union in Spanien die erste g.g.A. für Fischprodukte vergeben: die geschützten geografischen Angaben Makrele von Andalusien und Fregattmakrele von Andalusien.
Die Marken, die dieses Siegel tragen, wurden sowohl im Herstellungsprozess als auch im Endprodukt strengen Kontrollen unterzogen. So ist das Label dafür verantwortlich, dass das Rohmaterial von höchster Qualität ist, dass es mit nachhaltigen Fangtechniken gefangen wurde und dass die Konserven vollständig von Hand hergestellt wurden. Insgesamt gibt es elf andalusische Marken, die dieses Label führen, darunter die Conservera de Tarifa.

Andalusische Aufsichtsgehörde

Qualitäts Zertifikat

JUNTA DE ANDALUCIA ZERTIFIZIERTES GÜTESIEGEL

Das von der andalusischen Regierung verliehene zertifizierte Qualitätssiegel bestätigt einmal mehr, dass die Produkte unter strengen Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitskontrollen hergestellt wurden. Es ist eine Referenzmarke für den andalusischen Fischereisektor und ein Instrument mit dem die Junta de Andalucía dem Verbraucher die differenzierte Qualität der Produkte garantieren, die das Siegel tragen


WEITERE INFORMATIONEN, DIE FÜR DIE KENNZEICHNUNG VON INTERESSE SIND

Abgesehen von den Etiketten, die die Qualität unserer Produkte garantieren enthält jede Verpackung von Conservera de Tarifa die gesetzlich notwendigen Daten für den Verkauf an Verbraucher. Wie z.B. das Nettogewicht (Gesamtgewicht der Dose), das Abtropfgewicht (Gewicht des darin enthaltenen Blaufischs) und die Nennkapazität (Gesamtkapazität der Dose). Oder die Zutaten und der Nährwert des Produktes (Energiewert, Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß und Salz).

Bei den Symbolen für die Wiederverwertung gewährleistet der Kreis mit zwei verschachtelten grünen Pfeilen, dass die Produktverpackung gemäß den Vorschriften für die Verpackungsabfallwirtschaft durchgeführt wurde. Außerdem geben wir in unserer Etikettierung die Informationen für eine korrekte Verwertung an.


DIE PRODUKTE: HANDGEFERTIGT UND NATÜRLICH UND ANDALUSISCH

Reinigen, Kochen, Verstauen, Verpacken und Verschließen. Dies sind die Prozesse, denen bei Conservera de Tarifa gefolgt wird! Und jeder Prozess wird von hunderten von Expertenhänden ausgeführt, die Generation für Generation danach streben die Tradition der Exzellenz, die uns ausmacht, aufrechtzuerhalten. Auf diese Weise werden die natürlichen Eigenschaften der Fische von Hand und ohne den Einsatz von Chemikalien oder Zusatzstoffen erhalten und ein Endprodukt von ausgezeichneter Qualität erzielt, das die Vorschriften für die Lebensmittelsicherheit einhält.

Und das Rohmaterial? Conservera de Tarifa setzt sich seit Jahrzehnten für die ständige Achtung der andalusischen Küste und die nachhaltige Entwicklung der Region ein. Dank der rationellen Nutzung der natürlichen Ressourcen, der nachhaltigen Fischerei und der Verwendung und Verwertung der Rückstände unserer Industrie. Die Inspektoren der Aufsichtsbehörde sind dafür verantwortlich durch ihre regelmäßigen Kontrollen zu gewährleisten, dass die Verfahren den Anforderungen der Verordnung entsprechen und diese vollständig eingehalten werden.

Wenn Sie nun also

eine Fischdose von Conservera de Tarifa

in Ihren Händen halten, wird nicht nur Ihr Gaumen jeden Bissen zu schätzen wissen, sondern Sie werden auch aus erster Hand wissen, welche Arbeit, Sorgfalt und Mühe für die Erlangung all unserer Siegel nötig sind.

Bedeutung der Siegel_auf den Fischdosen

Post Kommentare